Der unabhängige Kreditkarten Test 2018

Kostenlose Kreditkarten
  • kostenlose Bezahlung
  • kostenlose Bargeldabhebung
  • keine Jahresgebühren
Prämienvergleich
  • gesichertes Startguthaben
  • Prämie variiert zwischen Anbietern
  • evtl. mit kostenlosem Girokonto
Kreditkarten Rechner
  • aktuelle Konditionen
  • optimaler Kostenvergleich
  • verschiedene Kartengesellschaften

Die besten Kreditkarten im Vergleich

Hier finden Sie eine aktuelle Rangliste jener Kreditkarten, die im Test am besten abgeschnitten haben. Wie Sie aus der Tabelle entnehmen können, bezog man sich dabei auf die Zinsen, die Kosten und eine Prämie, falls diese vorhanden war.

Letztes Update: 1. September 2018
Infos zu Werbepartner
Platz Kreditkarte Zinsen Gratis Hauptkarte Gratis Partnerkarte Prämie Bewertungen
1 Barclaycard New Visa  18,38 % 25 € Testbericht lesen
2 Santander 1Plus Visa Card 13,98 % keine  Testbericht lesen
3 ICS Visa World Card  15,90 %  50 € Testbericht lesen
4 ING Diba Visa Card  6,99 %  75 €  Testbericht lesen
5 1822direkt Visa Classic 7,43 %  170 € Testbericht lesen
6 Wüstenrot Visa Classic  10,87 %  75 € Testbericht lesen
7 Hanseatic Bank GenialCard  13,60 % 25 € Testbericht lesen
8 Advanzia Mastercard Gold  19,94 %  25 € Testbericht lesen
9 DKB Visa Card  7,50 %  keine Testbericht lesen
10 Targobank Visa Classic  13,62 %  keine  Testbericht lesen

Die kostenlosen Karten im Überblick

Bei der nachstehenden Tabelle können Sie die kostenlosen Kreditkarten entnehmen. Dazu finden Sie auch entsprechend wichtige Informationen zum jeweiligen Anbieter.
Falls dieser Überblick nicht ausreichend sein sollte, können Sie weiters zu unserem Testbericht wechseln, wo sie mehr Infos finden.

Produkt
Beschreibung
Details
1. Platz: Barclaycard New Visa

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 18,38 %
  • Partnerkarte: € 10,00
  • max. Haftung: € 0,00
  • kostenlose Bezahlung Eurozone
  • kostenlose Abhebung Eurozone
  • kein Girokontoabschluss notwendig

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

2. Platz: Santander 1Plus Visa Card

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 13,98 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
  • kostenlose Bezahlung weltweit
  • kostenlose Abhebung weltweit

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

3. Platz: ICS Visa World Card

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 15,90 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
  • kostenlose Bezahlung Eurzone
  • kostenlose Abhebung Eurozone

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

4. Platz: ING diba Visa Card

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 6,99 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
  • kostenlose Bezahlung Eurozone
  • kostenlose Abhebung Eurozone

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

5. Platz: Wüstenrot Visa Classic

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 10,87 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
  • inklusive kostenlosem Girokonto
  • kosenlose Bezahlung Eurozone

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

6. Platz: Hanseatic Bank GenialCard

  • Kartensystem: VISA
  • Jahregebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: € 13,60
  • Partnerkarte: € 9,00
  • max. Haftung: € 50,00
  • kostenlose Bezahlung Eurozone
  • kein Girokontoabschluss notwendig

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

7. Platz: Advanzia Mastercard Gold

  • Kartensystem: Mastercard
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 19,94 %
  • Partnerkarte: keine
  • max. Haftung: € 50,00
  • kostenlose Bezahlung weltweit
  • keine Legitimierung

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

8. Platz: DKB Visa Card

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 7,50 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
  • inklusive kostenlosem Girokonto
  • kostenlose Bezahlung Eurozone

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

9. Platz: Targobank Visa Classic

  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: € 0,00
  • Sollzinsen: 13,62 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 0,00
  • dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • kostenlose Bezahlung

Mehr Details
Userbewertungen lesen »

Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Mehr Details

Der Prämienvergleich

Wie oben erwähnt, sind die meisten Anbieter bemüht, Ihnen beim Kreditkartenabschluss etwas entgegen zu kommen. So führt einige von Ihnen eine Startprämie ein. Diese sind aber von Kreditkarte zu Kreditkarte unterschiedlich und reichen von sehr hoch bis niedrig.

Platz Kreditkarte Prämie Info Testbericht zum Anbieter
1 1822direkt Visa Classic
Wenn Sie die Kreditkarte beantragen, eröffnen Sie automatisch ein Girokonto und erhalten eine Prämie in Höhe von 150 €. Testbericht lesen
2 ING Diba Visa Card
Wenn Sie die Kreditkarte beantragen, eröffnen Sie automatisch ein Girokonto und erhalten eine Prämie in Höhe von 75 €. Testbericht lesen
3 Wüstenrot Visa Classic
Wenn Sie die Visa Classic bestellen, eröffnen wir für Sie ein kostenloses Girokonto. Dazu erahalten Sie einen Bonus von 75 EUR. Testbericht lesen
4 ICS Visa World Card
Bei der Beantragung einer Kreditkarte erhalten Sie von der ICS Cards einen Startbonus in Wert von € 50. Testbericht lesen
5 Hanseatic Bank GenialCard
Bei der Beantragung einer Kreditkarte erhalten Sie von der Hanseatic Bank eine Startprämie im Wert von € 25. Testbericht lesen
6 Barclaycard New Visa
Alle Kunden erhalten beim Abschluss der dauerhaft beitragsfreien Barclaycard New Visa ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro! Testbericht lesen
7 Advanzia Mastercard Gold
Empfehlen Sie unsere Gebührenfrei Mastercard GOLD ganz einfach Ihren Freunden und sichern Sie sich 25 € für jeden Neukunden Testbericht lesen

Auch in der heutigen Zeit setzen nach wie vor viele Menschen bei der Bezahlung auf die klassische Kreditkarte. Dabei ist es natürlich wichtig, vom jeweiligen Anbieter auch einen gewissen Komfort mit an die Hand zu bekommen. Demnach stellt sich die Frage, wie es wirklich um die Qualität der Kreditkarten im Test bestellt ist. Und wie ist es überhaupt für den Verbraucher möglich, bei all den Angeboten auf dem Markt noch den Überblick zu behalten und eine gut durchdachte Entscheidung für sich selbst zu treffen?

Der schnelle Überblick

Zunächst geht es um die Frage, wie man sich selbst einen Überblick verschaffen möchte. Natürlich wäre es möglich, all die Kreditkarten selbst unter die Lupe zu nehmen und sich auf dem Weg damit zu befassen. Doch da dies sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde, ist es natürlich attraktiver, sich direkt einen Kreditkartenvergleich anzusehen.

Denn dieser bietet in der Praxis die Chance, sich eine ganze Reihe an Karten im Test innerhalb weniger Minuten anzuschauen. Sie werden jeweils auf Herz und Nieren in den wichtigsten Punkten getestet, auf die es bei einer Kreditkarte auf jeden Fall ankommt. Danach ist es dann möglich, einzelne Angebote auszusuchen und sich genauer mit diesen zu befassen. Sind erst einmal einige Favoriten ausgewählt, so ist es möglich, einen engeren Kreis zu bilden. Warum eine gut durchdachte Auswahl der Karte so wichtig ist, zeigt schon das große Portfolio an unterschiedlichen Leistungen, welche die Anbieter in diesen Zeiten an den Tag legen. So manche Karte bietet nicht nur einen Bonus für den Kunden an, sondern beinhaltet sogleich eine Versicherung, die einen großen Umfang an Leistungen abdeckt. Wer hier die richtige Wahl trifft, die so gut wie nur möglich zu den individuellen Bedürfnissen passt, so ist es auf jeden Fall möglich, recht viel Geld zu sparen.

Die richtige Anmeldung

Am Ende geht es hier aber auch um die Frage, wie es um die Kosten einer Karte bestellt ist. Denn es ist nicht möglich, sie alle kostenlos mit all den Leistungen in Anspruch zu nehmen. Zum einen gibt es Unternehmen, welche dabei eine jährliche Gebühr von ihren Kunden verlangen. Dabei ist es in der Regel sogar möglich, sich im Laufe der Zeit noch einen Rabatt zu erarbeiten. Dies geschieht in den meisten Fällen über einen hohen Umsatz auf der Karte. Gegebenenfalls gibt es aber auch Banken, die eher auf eine spontane Gebühr setzen, die dann zum Beispiel im Rahmen einer jeder Zahlung anfällt. Hier sind es bei jeder Transaktion dann ein paar Prozent, auf die der Kunde verzichten muss. Wer aber ohnehin eher weniger mit der Karte aktiv ist, der spart in der Tat Geld, wenn er sich für diese zweite Variante entscheidet. Steht dagegen schon von Anfang an fest, dass die Karte für eher hohe Umsätze gedacht ist, so kann die laufende Gebühr unter Umständen doch die günstigere Variante sein. Es lohnt sich auf jeden Fall, längerfristig an diesem Thema zu arbeiten und so zu der passenden Kreditkarte durch den Test zu kommen. Denn da eine Kreditkarte in der Regel über einige Jahre oder gar länger in Betrieb ist, belaufen sich selbst kleine Ersparnisse auf lange Sicht gesehen doch auf höhere Summen, auf die man eigentlich nicht verzichten möchte.

Vorteile des Kreditkarten Tests

Weiterhin stellen sich viele Verbraucher die Frage, wie objektiv ein solcher kostenloser Kreditkarten Test im Umgang mit einer solchen Situation wirklich sein kann. Generell gibt es klare Unterschiede, die sich vor allem zwischen den einzelnen Unternehmen zeigen. Zum einen gibt es Anbieter, die es möglich machen, eine wirklich objektive Einsicht in die Leistungen durch den Test zu bekommen. Dies liegt dann vor allem daran, dass man sich nicht durch eines der am Test beteiligten Unternehmen mit finanzieren lässt.

Genau dies würde schließlich zur Folge haben, dass es nicht mehr so leicht ist, die eigene positive Bilanz zu wahren. Auf der anderen Seite erfolgt die Finanzierung dann vor allen Dingen über Werbung, welche direkt auf der Seite selbst angezeigt wird. Dies bedeutet, dass der Kunde allein schon durch seinen Besuch auf der Seite viel dazu beiträgt, dass sich die Tests für den Anbieter wieder lohnen. Unter dem Strich entsteht im besten Fall eine Situation, von der beide Seiten längerfristig profitieren. Der Verbraucher spart sich schließlich jede Menge Zeit, da es von nun an nicht mehr notwendig ist, all die Angebote selbst unter die Lupe zu nehmen, um sich so ein Bild von ihnen zu verschaffen.

Die Sicherheit der Zahlung

Eine Kreditkarte muss natürlich auch einen gewissen Komfort bieten, wenn es um die Bezahlung geht. Denn viele Unternehmen agieren in diesen Tagen vor allem über das Internet. Dies hat zur Folge, dass es nicht mehr so leicht ist, einfach in eine Filiale zu spazieren und dort einen Mitarbeiter um Rat zu fragen. Zum einen geht es also um die Frage, wie gut die Verwaltung über die Portale funktioniert, die die Anbieter bereitstellen. Der Test macht es so möglich, bereits vor der Nutzung der Karte einen Einblick in die Verwaltung zu erhalten.

An der Stelle zählt dazu auch der Service und Support, den man als Kunde immer wieder benötigt. Im besten Fall gibt es gleich mehrere Wege, um sich mit den verantwortlichen Mitarbeitern von der Bank in Verbindung zu setzen. Sollte es doch einmal zu Fragen und Problemen kommen, ist es damit kein Problem mehr, diese zügig aus der Welt zu schaffen und dadurch wieder mehr Vertrauen in die Bank zu gewinnen. Besonders hilfreich sind mehrere Wege, die sowohl den Kontakt über eine Hotline, wie auch den schriftlichen Kontakt mit einschließen. In der Summe ist dies oft die beste Lösung, um an schnelle und präzise Antworten zu den eigenen Fragen zu finden, die sich auf dem Gebiet ergeben. Sie wollen eine Kreditkarte ohne Gebühr? Dann sind sie bei uns richtig!

Fazit

Es geht bei einer Kreditkarte am Ende also doch um viel mehr, als nur ein einfaches Mittel zur Bezahlung. Die Karte kann ein Schlüssel sein, um beispielsweise Versicherung, Bonussummen und vieles mehr zu beziehen. Dafür ist es allerdings notwendig, den Blick bei einem Kreditkarten Test auf mehr zu richten, als nur die puren Kosten. Wer diese kleine Mühe unter geringem zeitlichem Aufwand auf sich nimmt, der kann am Ende des Tages klare Vorteile für sich erkennen und davon auch längerfristig profitieren, solange er denn die Karte in Gebrauch hat.



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...